Sauberes Wellen e.V.

Eine Bürgerinitiative an der Obermosel

Sauberes Wellen e.V. header image 3

Pressespiegel

zeitungenKlicken Sie hier um alle Presseartikel in chronologischer Reihenfolge zu erhalten

Anmerkung:

Die folgenden Artikel werden noch in die Chronologie eingebaut:

13.02.2009 Trierischer Volksfreund

Der Protest wird lauter

zeitungen
Die Wellener machen sich Sorgen wegen der Pläne der Trierer Kalk-, Dolomit- und Zementwerke (TKDZ), die den Josef-Stollen mit Abfällen füllen wollen: Weil sie sich nicht umfassend genug informiert fühlen, haben Ortsansässige nun zur Bürgerinitiative “Für ein sauberes Wellen” zusammengefunden. …
weiterlesen
Unter dem Artikel können Sie ohne Registrierung einen Kommentar schreiben

13.02.2009 Antenne West

Widerstand gegen Abfallentsorgung in Bergwerk

zeitungen
Gegen die Entsorgung von Kalk- und Zement-Abfällen in einem alten Bergwerksstollen an der Obermosel hat sich nun eine Bürgerinitiative gegründet. Die Trierer Kalk-, Dolomit-, und Zementwerke möchten den Josef-Stollen in Wellen mit giftigen Stoffen auffüllen. Die Gründer der Initiative „Für ein sauberes Wellen“ befürchten, …
weiterlesen
Hier können Sie ohne Registrierung einen Kommentar schreiben

13.02.2009 Trierischer Volksfreund

Bürgerinitiative gegen den Bergversatz formiert sich

zeitungen
“Für ein sauberes Wellen” nennt sich eine neu gegründetet Bürgerinitiative an der Obermosel. Ein Kern aus knapp zehn Ortsansässigen hat sich formiert, um seine Besorgnisse wegen der Pläne des Inhabers der Trierer Kalk-, Dolomit- und Zementwerke (TKDZ), öffentlich zu äußern.
weiterlesen

04.02.2009 Wochenspiegel

Die Trierer Kalk-, Dolomit- und Zementwerke in Wellen planen offenbar Stollen zu verfüllen

zeitungen
Um Stollen gegen Einbruch zu sichern, planen die TKDZ in Wellen offenbar, diese mit Abfall zu verfüllen. Anwohnern ist dieser Plan ein Dorn im Auge.
den Artikel finden Sie auf Seite 3 rechts oben

03.02.2009 Trierischer Volksfreund

Stein raus, Abfall rein!

zeitungen
Die TKDZ in Wellen beabsichtigen, die unterirdischen Hohlräume im Josef-Stollen mit Abfällen zu verfüllen. Das Landesamt für Geologie und Bergbau prüft derzeit die Pläne. Die Bürger sind indes beunruhigt, welche Materialien dort genutzt werden sollen.
weiterlesen

11.09.2009 Trierischer Volksfreund

Mimler gegen Manns: Wer darf was?

zeitungen
Im Ortsgemeinderat Temmels fielen in der jüngsten Sitzung harsche Worte wegen einer Äußerung von Winfried Manns. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde hat angeblich unberechtigt und ohne Absprache eine Änderung der Tagesordnung für die jüngste Sitzung vorgenommen.
weiterlesen

Juni 2005 VDBUM Infos (Verb. der Baumaschinen-Ing. u. -Meister)

Untertägige Dolomitgewinnung bei Trier

zeitungen
Zitat:  ”Der zu bohrende Dolomit stellt sich nicht als durchgehend kompakte Formation dar und ist teils mit weichen und schwierig zu bohrenden Formationen durchsetzt.”
den Artikel finden Sie auf Seite 14